www.angela-harneit.de

Hamburg/Scharbeutz

Während des heißen Sommers ging es für eine gute Woche in den hohen Norden. Die Reise führte über Hamburg nach Scharbeutz in der Lübecker Bucht.

Ausblick von der Elbphilharmonie Plaza In Hamburg besuchten wir die mittlerweile fertig gestellte Elbphilharmonie. Vorstellungen und Führungen in den Konzertsälen finden im Sommer leider nicht statt, dafür kann man aber kostenlos die sogenannte Plaza besuchen. Zwischen dem Backsteinsockel des alten Hafenspeichers und dem gläsernen Neubau gibt es eine Aussichtsplattform, die rund um das komplette Gebäude führt. Von hier hat man einen tollen Ausblick über Hafen und Speicherstadt.

Einen Besuch wert waren auch die Wasserlichtkonzerte in Planten un Blomen. Die Fontänen am See werden dabei mit passender Musikuntermalung in bunten Farben angeleuchtet. Das Spektakel zieht zahlreiche Besucher in den Park.

Strandkörbe in Scharbeutz Nach zwei Tagen ging es weiter nach Scharbeutz. Hier war vorwiegend Entspannung angesagt, und bei dem ungewohnt warmen Wetter zog es nicht nur uns an den Strand. Das Meer war ebenfalls recht aufgewärmt und hatte deshalb leider auch ziemlich viele Algen, so dass man sich nach dem Baden erst einmal vom Grünzeug befreien musste.

Ich habe auch die Gelegenheit genutzt, mich erstmals im Stand-Up-Paddling zu probieren. Nach kurzer Einführung ging es aufs Meer. Ich fand es sehr spaßig, aber auch deutlich schwieriger, als es auf den ersten Blick aussieht. Am nächsten Tag hatte ich einen ordentlichen Muskelkater.

Der Ort Scharbeutz ist deutlich touristischer als das benachbarte Haffkrug, hat einen kleinen Kurpark und etliche Restaurants. Es gibt eine schöne Promenade am Strand, an der Seebrücke legen Ausflugsdampfer an.

Sehr gut ausgebaut sind die Radwege an der Küste. Von Scharbeutz aus führte mich eine entspannte Tagestour mit dem Leihrad Richtung Timmendorfer Strand, Niendorf und Brodtener Steilufer.

Einen kleinen Ausflüg machten wir auch ins beschauliche Neustadt in Holstein, das von Scharbeutz mit Bus der Zug zu erreichen ist. Dort kann man am Binnenwasser oder Hafen spazieren gehen und angeblich auch gut Fisch essen.

Bilder ansehen

Bilder Hamburg/Scharbeutz 1
Bilder Hamburg/Scharbeutz 2
Bilder Hamburg/Scharbeutz 3

© 2018 Angela Harneit | Impressum