www.angela-harneit.de

Boltenhagen

Für eine knappe Woche ging es zum Baden, Relaxen und Radfahren nach Boltenhagen in Mecklenburg-Vorpommern. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln kann man über Lübeck mit dem Zug bis Grevesmühlen fahren, von dort fährt ein Bus weiter ins Seebad.

Seebrücke Boltenhagen Die Stände sind im Vergleich zur Lübecker Bucht weniger voll. In der Gegend kann man gut Radfahren, auch Verleihmöglichkeiten gibt es einige. Zwischen Strand und Hauptstraße liegt ein breiter Streifen mit Wald und Bäumen, wo man auch gut im Schatten spazieren kann. Auch einen kleinen Kurpark gibt es.

Einen Ausflug mit dem Bus oder Rad kann man ins nahe gelegene Klütz machen. Hier steht das Schloss Bothmer, das allerdings nur von außen besichtigt werden kann. Auch eine Windmühle mit Restaurant gibt es dort sowie eine sehenswerte Kirche. Ebenfalls kann man mit dem Bus zur Weißen Wiek fahren, wo es einen modernen Jachthafen gibt.

Bilder ansehen

Bilder Boltenhagen 1

© 2018 Angela Harneit | Impressum